Osteopathie Schlering.jpg

Herzlich willkommen!

Osteopathie Schlering Münster

OSTEOPATHIE 

Osteopathie ist eine ganzheitliche und manuelle Therapieform, die der Diagnose und Behandlung von Funktionsstörungen dient. Osteopathen behandeln den ganzen Menschen, nicht einzelne Krankheiten oder Symptome. Jeder Mensch hat seine eigene Geschichte, auch was die Entstehung seiner Beschwerden betrifft.

 

Eine wesentliche Grundlage der Osteopathie ist die uneingeschränkte Beweglichkeit der verschiedenen Gewebe   (z.B. Knochen, Organe, Blutgefäße und Nerven) im gesamten Organismus. Sind einzelne Körperstrukturen in ihrer Beweglichkeit eingeschränkt, so beeinträchtigt das deren gesunde Funktion. Der Körper besitzt die Fähigkeit, sich an solche Veränderungen anzupassen und diese über Monate bis Jahre zu kompensieren. Ist diese Regulierung ausgeschöpft, reagiert der Körper mit Schmerz, Bewegungs- und Funktionseinschränkungen. Im Laufe der Zeit entstehen Spannungsketten, die den ganzen Körper durchziehen können. Dies erklärt, warum der Patient aktuelle Beschwerden hat, deren eigentliche Ursache aber an ganz anderer Stelle zu suchen ist.

Hier kommt der Osteopath ins Spiel, der mit ganzheitlichem Körperverständnis, genauen Kenntnissen zur Anatomie und Physiologie des Körpers sowie geschulten Händen die Funktionsstörungen aufsucht, löst und somit die Selbstheilungskräfte des Körpers aktiviert.

Nach einem ausführlichen Erstgespräch erfolgen Diagnose und Therapie ausschließlich mit den Händen.

Der Osteopath kann bei der Untersuchung das menschliche Gewebe Schicht für Schicht ertasten. Durch diese Art des „Hineinhorchens“ spürt er Spannungsmuster und Bewegungseinschränkungen auf. In Zusammenarbeit mit dem Patienten löst der Therapeut mit manuellen Techniken Blockaden im System des Bewegungsapparates, im Organsystem und im System von Schädel und Kreuzbein.

Eine osteopathische Behandlung dauert in der Regel 45 bis 60 Minuten. Der Körper kann etwa zwei bis drei Wochen lang auf eine osteopathische Behandlung reagieren, so dass eine erneute Behandlung meist erst nach dieser Zeit sinnvoll ist.

Im Regelfall stellen sich schon nach zwei bis fünf Behandlungen positive Veränderungen ein. In einigen Fällen ist eine längerfristige Behandlung notwendig. Vorbeugende Behandlungen helfen dem Körper schon in guten Zeiten ein Gleichgewicht aufzubauen, um in Stresssituationen besser aufgestellt zu sein.

 

Bitte bringen Sie eventuell vorhandene Befunde (Röntgenbilder, MRT, Laborwerte) zum ersten Behandlungstermin mit.

Akute Entzündungen, Tumorerkrankungen, Unfälle oder auch psychische Erkrankungen gehören in den Bereich der Schulmedizin. Hier sind die Grenzen der Osteopathie erreicht. Allerdings kann die schulmedizinische Behandlung in vielen Fällen durch eine osteopathische Behandlung ergänzt werden.

Alles Leben ist Bewegung. Dort wo Bewegung gestört ist, beginnt Krankheit.“ 

 (Andrew Taylor Still, Entdecker der Osteopathie)

 
 

ÜBER MICH

Ein Beruf, der bewegt und mich erfüllt.

 

Die Osteopathie als Medizin, die den Menschen als funktionelle Einheit betrachtet und alleine mit den Händen den Körper im wahrsten Sinne des Wortes begreift und behandelt, fasziniert mich schon seit langer Zeit.

Ich praktiziere diesen Beruf mit viel Leidenschaft und aus tiefster Überzeugung. Dabei geht es mir vor allem darum, mit individuellen Lösungen Ihre Gesundheit und Ihr persönliches Wohlbefinden zu fördern. Daher sind regelmäßige Fortbildungen und der Blick auf aktuelle Forschungsergebnisse für mich eine Selbstverständlichkeit.

Ich behandle Patienten von „ganz klein“ bis „ganz groß“. In jeder Lebensphase, ob als Säugling, Kind, Erwachsener, in der Schwangerschaft oder im Alter, ergeben sich neue Herausforderungen, bei denen ich Sie gerne begleite.

Ausbildungen

 

6-jährige Osteopathie-Ausbildung an der Still Academy Oberhausen

 

2-jährige Kinderosteopathie-Ausbildung an der DAOM Münster

 

Heilpraktiker-Ausbildung an der Hufelandschule Senden

Reconnective Healing® Foundational Practitioner

 

Zertifizierter Emotionscode-Anwender

Physiotherapie-Ausbildung an der Timmermeisterschule Münster

 

Fortbildungen

 

FDM (Fasziendistorsionsmodell, nach Typaldos)

 

Schlüsseldysfunktionen

 

Osteopathie in der Schwangerschaft

 

Kinesio-Taping

 

Sport-Taping

 
TR_Logo_2018_icon_black.png
 
Logo_Practitioner.png
Rosa Himmel

KLIENTENSTIMMEN ZUM EMOTIONSCODE

"Da denkst du, du hast dein Leben im Griff und nichts belastet dich mehr, alles verarbeitet und überwunden...Pustekuchen...Heute, Wochen nach der Emotionscode-Sitzung, kann ich nur sagen "wow", mir geht's super. Ich gehe, im wahrsten Sinne des Wortes, aufrechter durch mein Leben, ich lerne neue Menschen kennen, bin offener Neuem, Unbekanntem gegenüber und es fällt mir viel leichter auf Menschen zuzugehen. Ich genieße die spürbaren Veränderungen und liebe mein neues Leben. Danke Sebastian"

DAGMAR, 55 JAHRE

"Ich bekam eine Fernsitzung mit dem Emotionscode von Herrn Schlering. Mein Hauptthema waren Extrasystolen im Herzen ("Herzstolpern"). Auf einer Skala von 0 bis 10 lagen die Beschwerden bei einer 8. Ärztlicherseits ergab sich kein Befund. Während der Sitzung spürte ich eine feine schöne Energie. Von Tag zu Tag wurden die Extrasystolen besser und heute, drei Wochen später, sind sie komplett verschwunden. Skala 0! Als Nebeneffekt hörte sofort mein ständiger Hunger auf Süßigkeiten auf."

PETER, 63 JAHRE

"Ich leide an einer sehr starken und schmerzhaften Menstruation. Dadurch habe ich eine ausgeprägte Blutarmut. Habe schon sehr viel ausprobiert. Vor 3 Wochen habe ich dann eine Sitzung mit dem Emotionscode von Sebastian erhalten. Letzte Woche hatte ich meine Menstruation. Es war weniger schmerzhaft und ich hatte viel weniger Blutverlust. Ich bin sehr glücklich und dankbar."

SABINE, 41 JAHRE

"Die Sitzungen zum Emotion-Code in Kombination mit einer anschließenden Energieausgleich bei Sebastian haben mir dabei geholfen, mich insgesamt leichter und entspannter zu fühlen. Ich habe das Gefühl, dass sich seitdem einiges bei mir lösen konnte und ich seit langem mal wieder richtig tief atmen kann - als wäre ein schweres Gewicht von meiner Brust genommen worden. Außerdem kann ich aufkommende Emotionen schneller wahrnehmen und einfacher durch mich durchfließen lassen, sodass sie sich nicht mehr aufstauen. Sebastian schafft eine ruhige und vertrauensvolle Atmosphäre, in der ich mich immer sicher und gut aufgehoben gefühlt habe."

JULIE, 24 JAHRE

 

IMPRESSIONEN

Osteopathie Schlering Münster
Osteopathie Schlering Münster
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
 

HONORAR

Das Honorar für eine osteopathische Behandlung beläuft sich auf 85 € und ist nach jeder Behandlung per ec-cash zu begleichen. Die Behandlungskosten werden von den meisten gesetzlichen Krankenkassen anteilig übernommenBei privaten Krankenkassen gestaltet sich die Kostenübernahme zumeist nach dem Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker (GebüH). In jedem Fall ist anzuraten, vor Beginn einer osteopathischen Behandlung Kontakt zur jeweiligen Krankenkasse aufzunehmen und die Frage der Kostenerstattung zu klären.

 

Ich bin eingetragenes Mitglied im Bundesverband Osteopathie e.V. (BVO) und im Bund Deutscher Heilpraktiker e.V. (BDH).

BVO_Kinderosteopathie-Label-RGB.jpg
 

KONTAKT

Praxis für Osteopathie

Sebastian Schlering

Heilpraktiker

Vennemannstraße 5

48157 Münster-Handorf

0251 / 28 55 77 22

Für meine Patienten stehen kostenfreie Parkplätze direkt vor der Praxis zur Verfügung.

ICH FREUE MICH AUF IHREN BESUCH !

Logo Osteopathie Schlering transparent.p